Navigation
Malteser Steinheim

Alarm für die EE4

Zimmerbrand in der Asklepios Klinik (WBK) in Höxter

02.11.2018

Am 31.10. um 18:57 mussten die Helfer der Kreis Höxter Einsatz Einheit 4 umplanen! Da war nix mit Halloween! Egal was geplant war, der Melder hat zu einem Alarm gerufen. Es galt für die ehrenamtlichen Helfer in sehr kurzer Zeit komplett mit Schutzausrüstung und den Fahrzeugen im Bereitstellungsraum bereit zu stehen. Dazu wurden bei der Anfahrt die Sonder- und Wegerechte (Blaulicht und Martinshorn) nach der StVO benutzt, das heißt, rote Ampeln wurden beachtet, aber mit Sorgfalt wurde trotzdem bei Rot weitergefahren, durchgezogene Linien auf der Fahrbahn dürfen nicht überfahren werden, bei diesem Alarm schon, wenn dieses gefahrlos möglich war. Das ist Stress pur für den Fahrer!

Es gibt immer wieder Straßenverkehrsteilnehmer, die bei den Sonderrechten in Panik geraten. So auch bei diesem Einsatz, es war nicht böswillig gemeint, aber wenn entgegenkommende PKW die Geschwindigkeit bis zum Stillstand reduzieren, die dann auch noch auf gleicher Höhe wie das Fahrzeug der Gegenrichtung zum Stillstand kommen, ist das nicht hilfreich.

Zum Glück stellte sich herraus, das der KTW nicht mehr benötigt wurde, wohl aber die anderen Helfer, die bei der Evakuierung der Stationen und deren Rückführung wertvolle Hilfe leisten konnten.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE87370601201201216474  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7